Einen “Messi” muss man nicht dulden

24. Oktober 2017, Allgemein, Mietrecht, Vertragsrecht, Zivilrecht

Wenn ein Mieter seine Wohnung so vollstellt oder verschmutzt, dass sie nicht mehr betreten werden kann, kann das Mietverhältnis selbst dann gekündigt werden, wenn dieses über 30 Jahre bestanden hat. (vgl. Beschluss des LG Nürnberg-Fürth vom 23.02.2017 – 7 S 7084/16) Sie sind Mieter oder Vermieter und benötigen Hilfe rund ums Mietrecht? Die Kanzlei WBK … mehr

Aufrechnung mit der Mietkaution hat Grenzen

11. Januar 2017, Allgemein, Forderung, Mietrecht, Zivilrecht

Dem Mieter, der eine Mietsicherheit geleistet hat, steht (frühestens) nach Beendigung des Mietverhältnisses und Ablauf einer angemessenen Prüfungsfrist des Vermieters ein Anspruch auf Freigabe der Sicherheit zu. Wenn eine Sparbuchforderung verpfändet ist, ist dieser Anspruch allerdings erst dann fällig, wenn das Sicherungsbedürfnis des Vermieters entfallen ist. Dies ist erst dann der Fall, wenn dem Vermieter … mehr

Eigenbedarfskündigung – Was nun?

10. Juli 2016, Allgemein, Mietrecht, Zivilrecht

Ihnen ist eine Eigenbedarfskündigung für Wohnraum zugegangen oder Sie möchten einen Ihnen gehörenden Wohnraum wegen Eigenbedarf kündigen? Eine erste Übersicht zum Problemfeld der Eigenbedarfskündigung finden Sie unter http://www.eigenbedarfskuendigung.com/ Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der dort erhältlichen Informationen können wir keine Gewähr übernehmen. Gerne unterstützt die Kanzlei WBK Sie in Ihrem Anliegen betreffend einer Eigenbedarfskündigung.